Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 20. März 2010

Weidenkätzchen....


....mag ich wirklich sehr sehr gerne.Sie sind für mich die schönsten FRÜHLINGSZWEIGE überhaubt!Aber _leiderleider_stehen sie ja unter Naturschutz.Da sie die 1.Nahrungsquelle für z.B Bienen sind ,sollte man sie nicht einfach abschneiden- das respektiere ich!
Aber gestern durfte ich dennoch in den Genuss kommen und diese tollen Zweige nun UNSER nennen.Und das auch noch GANZ LEGAL:-)*freu*
Heute wurden sie auch schon gebührend "geschmückt"mit:ganz schlichten links auf links genähten Eier bzw. Vögelchen:-)

Liebste Grüße von mir und einen tollen Tag euch allen noch!

Kommentare:

  1. Sieht wunderbar aus! Habe lustigerweise eben gerade auch welche gepostet!
    Schönes WE wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Weidenkätzchen finde ich auch sooo schön und habe auch immer ein schlechtes Gewissen sie in die Vase zu stellen! Aber die gehören zu Ostern einfach dazu. Noch einen wunderschönen Samstag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. die Weidenkätzchen sind sooo süß und ich hab sie als Kind schon immer geliebt.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,die Spenden auktion ist ja zu Ende.Könntest du mir vielleicht deine email adreese senden?
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Weidekätzchen finde ich auch wunderschön.

    Die links auf links genähten Eier und Vögelchen machen sich gut daran.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ohja ich mag die Weidenkätzchen auch so gerne!
    Sehr Hübsch dein Weidenkätzenschmuck!
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  8. Ja schau an... dass man die Weidenkätzchen nicht "pflücken" darf, wusste ich auch noch nicht. Habe ich aber zum Glück auch noch nie getan.

    Sehr hübsche Osterdeko! Ich glaub ich muss gleich auch ein paar Zweige kaufen gehen.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. ui... die genähte deko ist total fein.

    AntwortenLöschen